Beschreibung der Gemeinde

Lagunilla del Jubera liegt in der Nähe von Santa Engracia del Jubera und Murillo de Río Leza an den Ausläufern der Sierra de Cameros.

 

Die Landwirtschaft steht seit jeher im Mittelpunkt der ökonomischen Tätigkeit, vor allem Getreidefelder und Weinberge.

 

Wie in anderen Dörfern der Umgebung gibt es kaum ausgeprägte Viehzucht, obwohl es noch einige Hirten und Mastbetriebe gibt.

 

Das Dorf verfügt über künstlerische, kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten, die es einzigartig machen, sowie über eine hübsche Landschaft, in der man beim Bergwandern die Natur genießen kann.

Situation
42°20′01″N 2°19′14″O

Oberfläche
34,3 km²

Höhe
612 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Iglesia de San Andrés

- Emitas de Villavieja, Santiago, Santa Bárbara y San Cristóbal



Lagunilla Del Jubera IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse