Beschreibung der Gemeinde

Das Dorf, das nur etwa 35 Einwohner hat, liegt sechs Kilometer von Nájera und 27 Kilometer von Logroño entfernt. Die hauptsächliche Tätigkeit der Bewohner ist die Landwirtschaft, vor allem der Anbau von Kartoffeln, Wein und Weizen.

 

Es gibt schöne Spaziergänge durch das Dorf, vorbei an Häusern aus dem 17. Jahrhundert mit Wappen und alten römischen Töpferwaren, oder durch die Felder und wunderschönen Pinienhaine. In der Saison ist auch die Kleinwildjagd beliebt.

Situation
42°23′15″N 2°41′38″O

Oberfläche
5,92 km²

Höhe
597 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Iglesia de la Asunción

- Antiguos alfares romanos



Arenzana De Arriba IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse