Beschreibung der Gemeinde

Die Gemeinde Alesanco wird vom Jakobsweg nach Santiago durchquert und profitiert auch davon, dass sie ein wichtiger Knotenpunkt der Klösterroute einerseits und der Weinroute andererseits ist.

 

In dieser Gegend werden besonders Clarete-Weine geschätzt, obwohl auch Rot- und Weißweine wichtig sind. Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben und kleine Gemüsegärten für den Eigenbedarf sind die Grundlage für die landwirtschaftliche Erzeugung der Stadt. Kleine Werkstätten und andere Geschäfte versorgen die Bevölkerung und ergänzen ihr Einkommen.

 

Es gibt nur wenig Viehzucht, welche dann entweder auf gewerblichen Bauernhöfen oder in Privathaushalten mit zwei oder drei Tieren für den eigenen Gebrauch stattfindet.

Situation
42°24′51″N 2°49′00″O

Oberfläche
17,17 km²

Höhe
565 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Iglesia de Santa María de la Asunción

- Ermita de la Virgen del Prado



WEINGÜTER Alesanco

Treffen Sie unsere Weingüter

Alesanco IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse