Beschreibung der Gemeinde

Bis ins 20. Jahrhundert war Santa Engracia del Jubera ein Teil von Jubera. Früher war es eine Festung, die immer wieder den Besitzer wechselte: Sie gehörte zuerst Don Fernando von Pamplona und fiel später (im 13. Jahrhundert) an Don Sancho von Navarra.

 

Das Dorf gehörte bis zur Gründung der Provinz Logroño im Jahr 1833 zur Provinz Soria.

Situation
42°18′53″N 2°18′22″O

Oberfläche
86,07 km²

Höhe
655 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Iglesias de Santa Engracia

- Santo Tomás

- San Bartolomé

- Ermitas de San Juan Bautista y de San Cristóbal y Castillo de Jubera



Santa Engracia Del Jubera IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse