Beschreibung der Gemeinde

Der Name Quel stammt aus dem arabischen Qalat und bedeutet „Burg“; und genau diese Burg ist eins der Symbole des Ortes.

 

Die Überreste der Burg thronen auf einem großen Hügel, während das Dorf am Wasser des Flusses Cidacos liegt.

 

Das Viertel der Weingüter ist bekannt für die traditionellen Herstellungsverfahren, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden und so das Wesen und das Erbe von Quel bewahren.

 

Die Küche dreht sich um Produkte wie Pflaumen, Champignons und Spargel.

Situation
42°13′44″N 2°02′59″O

Oberfläche
54,78 km²

Höhe
492 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Castillo de Quel

- Iglesia de San Salvador

- Ermita del Cristo de la Transfiguración



WEINGÜTER Quel

Treffen Sie unsere Weingüter

Quel IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse