Beschreibung der Gemeinde

Préjano war früher ein Bergbauort, obwohl seine Bewohner heute von der Landwirtschaft und der Industrie in Arnedo leben.

 

Nachdem die Kohlebergwerke geschlossen worden waren und verschwanden, setzte die Landflucht in der Gemeinde ein, und ihre Bewohner zogen in die nahegelegenen größeren Städte und Dörfer.

Situation
42°11′10″N 2°10′48″O

Oberfläche
42,40 km²

Höhe
710 m

Klimatologie
Oceánico

Weintourismus-Ressourcen

- Castillo de Préjano

- Ermita del Santo Cristo de la Canal

- Iglesias de San Miguel y de San Esteban

- Puente del Póstigo

- Vía verde de Préjano

- Cascada de Santuste



Préjano IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse