Beschreibung der Gemeinde

Alberite, etwas mehr als sieben Kilometer von Logroño entfernt, liegt neben Villamediana de Iregua, Albelda de Iregua, Lardero und Ribafrecha.

 

Eine Reihe von archäologischen Entdeckungen, die in der Umgebung gemacht wurden, belegen die Tatsache, dass diese bevorzugte Gegend des Iregua-Tals vor 711 n. Chr. besiedelt war, obwohl einige Historiker glauben, dass der Ortsname aus der Zeit stammt, als die Muslime die iberische Halbinsel besiedelten.

 

Die ältesten Überreste sind drei sehr schematische Monolithen in Menschengestalt, die einen Krieger und zwei Frauen darstellen. Sie wurden 1900 in der Nähe der Weingüter gefunden und könnten aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. stammen.

 

Die Nähe zu Logroño hat im letzten Jahrhundert die Industrialisierung der Stadt gefördert, und sie hat heute fast 2.500 Einwohner.

Situation
42°24′21″N 2°26′25″O

Oberfläche
20,24 km²

Höhe
449 m

Klimatologie
Mediterráneo continental

Weintourismus-Ressourcen

- Iglesia de San Martín



WEINGÜTER Alberite

Treffen Sie unsere Weingüter

Alberite IN BILDERN

Bildergalerie

AKTIVITÄTEN

Orte von Interesse